Die Gemeinde Sfakia, mit ihrem Hauptdorf Chora Sfakion, ist ein ganz besonderer Teil Kretas im Südwesten der Insel zu Füßen der atemberaubenden Gebirgslandschaft der Weißen Berge. 

Diese Region ist für den freien und ungebundenen Geist seiner Bewohner bekannt und nach wie vor der wohl ursprünglichste Teil Kretas. Es ist ein Ort der Erholung, abseits des Trubels der restlichen Insel, umspült vom Libyschen Meer und Heimat eines Volkes, dessen Gastfreundschaft sprichwörtlich ist.

Willkommen in Chora Sfakion,

  • wo die Weißen Berge auf das türkisblaue Libysche Meer treffen, 
  • wo uns ein wohltuend heilsames Inselklima einlädt und uns die kretische Gastfreundschaft wohlwollend umfängt, 
  • wo die Seele in ihrer Sehnsucht nach Ruhe und Kraft eine Heimat finden kann, 
  • wo wir den Alltag eine Weile hinter uns lassen, um im Schatten der Olivenbäume auf- und durchzuatmen und im Rhythmus der Insel mitzuschwingen.

Chora Sfakion ist ein typisch traditionelles Dorf mit etwa 250 Einwohnern. Das Herz des Ortes bildet der kleine, zentrale Fischerhafen, um den herum sich inzwischen zahlreiche Cafés und Tavernen angesiedelt haben. 

Die besondere Atmosphäre und Natur der Sfakia spiegeln sich auch deutlich in ihrer Fauna wieder. Schafe, Ziegen, Adler und Gänsegeier prägen das Bild der Berge und Schluchten. Viele Jahre lang waren diese Schluchten, die der Region ihren Namen (Sfakia = die Zerklüftete) gaben, der einzige Weg, der die Bergdörfer mit Tal und Meer verband. 

Holistisches Heilzentrum  -  Chora Sfakion  -  73011 Sfakia  -  Kreta  -  Griechenland

Impressum & Datenschutzerklärung

© Copyright Savina & Thomas Chamalidis 2017-2020 - Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht.

Setzt einen technischen Cookie, der deine Verweigerung aufzeichnet. Du wirst nicht wieder gefragt werden. recording you deny consent, you wont be asked again.

Entfernt den Zustimmung-Cookie von deinem Browser.

Diese Website verwendet Cookies. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

OK